Adventskalender für Teenager

Adventskalender für Teenager befüllen

Wohl jeder Jugendliche wünscht sich einen Adventskalender. Doch gerade in der Pubertät sind Kinder oft nicht so einfach zufrieden zu stellen. Sie können einen liebevollen Adventskalender für Teenager befüllen und so einen individuellen Kalender gestalten, der auch tatsächlich den Vorlieben Ihres großen Kindes entspricht.

Adventskalender für Jugendliche befüllen

Natürlich gibt es einige Dinge, die Jungs mehr mögen als Mädchen und umgekehrt. Achten Sie aber beim Befüllen auf die Interessen Ihres Heranwachsenden. Denn nur, weil Sie eine Tochter haben, heißt das nicht, dass sich diese am liebsten mit Make-up beschäftigt…

Füllung für den Teenager-Adventskalender

Kleinere Kinder sieht man vermutlich häufiger spielend im Zimmer sitzen als Jugendliche. Doch auch für diese Zielgruppe gibt es einige Spiele, die ihnen gefallen könnten. Neben Gesellschaftsspielen, die sich nach den entsprechenden Interessen richten, sind Knobel- und Geschicklichkeitsspiele sehr beliebt. In den letzten Jahren hat das Jo-Jo auch immer mehr an Bedeutung als Freizeitbeschäftigung der Heranwachsenden gewonnen. Es gibt mittlerweile sogar richtige Wettkämpfe!

Eher unbeliebt hingegen ist die Schule. Somit sind Adventskalender-Überraschungen mit Schulmaterialien nicht ganz so hoch im Kurs, doch muss für Magnete, Radiergummis, ein Geodreieck und ähnliches kein Taschengeld draufgehen. Und solange sich nicht hinter jedem Türchen etwas aus dem Bereich versteckt, ist auch das zu verschmerzen…

Teenager-Adventskalender selbst befüllen – Mädchen

Das Einhorn liegt voll im Trend. Dabei kommt es nicht auf das Alter an, denn bei dem flauschigen Fabelwesen werden aus großen Mädchen plötzlich wieder kleine. Da ist auch die Pubertät irrelevant. Aus diesem Grund sind Einhorn-Geschenke total beliebt. Ob Handyhülle (und dazu einen Gutschein für Handyguthaben), Einhorn-Tasse oder Turnbeutel mit Einhorn-Motiv: das Sortiment ist riesig!

Auch Deko-Artikel sind besonders bei Teenie-Mädels beliebt. Fotokissen oder Namenskissen (mit Einhorn) passen in jede verspielte Sitzecke, eine Schneekugel mit dem Foto der besten Freunde auf die Kommode. Typische Mädchen-Gadgets sind auch verschiedene Make-up- und Beauty-Utensilien sowie ein Maniküre-Set für die Handtasche.

Teenager-Adventskalender selbst befüllen – Jungen

Was bei Mädchen das Einhorn ist, ist bei Jungs der Sport. Klassiker unter den Teenager-Adventskalender-Füllungen für Jungen sind deshalb Fußball-Geschenke. Auch hier haben Sie mit Fußball-Handyhüllen, Fan-Tassen, etc. eine große Auswahl. Passend zur Handyhülle freuen sich Jugendliche auch über Handyguthaben.

Für die Tüftler unter den Teenies sind auch Fischertechnik, Lego und Outdoor-Gadgets wie ein kleines Taschenmesser oder ein Kompass gut geeignet.

Gutscheine für Jugendliche im Adventskalender

Gutscheine sind für jede Altersgruppe geeignet, natürlich auch für Jugendliche. Schenken Sie dabei – je nach Interesse und Stadium der Pubertät – Gutscheine, die zu Ihrem Kind passen. Am besten sind dabei solche, die die Teenager mit ihren Freunden einlösen können. Oder Sie verschenken dabei auch die Möglichkeit, das Erlebnis als Familie wahrzunehmen, aber die beste Freundin oder der beste Freund können mitkommen. Größere Beträge können auch als Nikolausgeschenk hinter dem sechsten Türchen warten. Besonders geeignete Gutscheine sind:

  • Besuch in einem Escape Room
  • Kletterpark
  • Schlittschuh laufen
  • Kino, Theater
  • Fußballspiel im Stadion ansehen
  • 1x Party bis Mitternacht (oder ähnliches, je nachdem, wie Ihre Regeln zu Hause sind)
  • Guthaben für das Handy
  • Kart fahren
Menü